Ein schwarzes Loch

Von Uri Avnery Übersetzt von Ellen Rohlfs MAN MÖCHTE vor Neid platzen, wenn man sieht, wie die Briten dies gemanagt haben. Was für eine Demokratie! Mit welcher Würde! Wahlen innerhalb eines Monats. Eine neue Koalition innerhalb von fünf Tagen. Ein Wechsel der Regierungen innerhalb von … Weiterlesen …

Von zwei Staaten zu einem

Von Ran HaCohen – Antiwar Übersetzt von Ellen Rohlfs Letzte Woche verordnete in Tel Aviv ein Richter drei Mietern eine Strafe von 25 000$, weil sie ihren Balkon illegal um 23 qm vergrößert haben. Das ist nun wirklich kein Knüller. Illegales Bauen ist überall eine … Weiterlesen …

Der Jerusalemtag feiert eine nicht vorhandene Vereinigung

Von Daphna Golan – Haaretz Übersetzt von Ellen Rohlfs Ein paar Wochen nachdem wir am Passahabend sagten: “Nächstes Jahr in Jerusalem”, ist der Jerusalemtag gekommen und lässt uns fragen, ob es dieses Jerusalem ist, das wir meinten. Jerusalem erlebt gerade einen wunderschönen Frühling. Die Sonne … Weiterlesen …

Sogar Israels größte Anhänger werden ungeduldig

Von Yossi Sarid – Haaretz Übersetzt von Ellen Rohlfs Zum Glück haben wir lang genug gelebt. Seit 2000 Jahren – oder mindestens seit 43 Jahren – erwarten wir diese Stimme aus der Höhe, aber sie zögerte. Keiner kann die 3600 jüdischen Intellektuellen, die einen Brief … Weiterlesen …

Israels Wahl: Frieden machen oder verschwinden!

Von Tzvia Greenfield – Haaretz Übersetzt von Ellen Rohlfs Um Israel zu retten, müssen wir uns so schnell wie möglich von den Gebieten und ihren Einwohnern trennen. Der Studentenrat der Berkeley-Universität in Kalifornien verabschiedete kürzlich eine Resolution, die zum Divestment von Israel aufrief. Prof. Judith … Weiterlesen …

Siedler erfinden neue Strategien, um die palästinensischen Nachbarn zu verscheuchen

Von Amira Hass – Haaretz Übersetzt von Ellen Rohlfs Einige Siedler wenden eine neue Strategie an, um Palästinenser von ihrem Land im nördlichen Jordantal zu vertreiben, hat Haaretz erfahren. Eine Anzahl von Siedlern, zum Teil Bewohner der Siedlung Maskiot, setzten ein Protestzelt neben das eines … Weiterlesen …

Israels Tyrannei der Mehrheit ist gefährlich

Von Gideon Levy Übersetzung von Ellen Rohlfs Die einzige Demokratie im Nahen Osten ist vielleicht einzigartig, aber es ist zweifelhaft, ob sie real ist. Ergebnisse einer Umfrage, die gestern in Haaretz veröffentlich wurden, reflektiert, was seit langer Zeit bekannt war: eine Kombination von Ignoranz, ein … Weiterlesen …

Eine Wolke über Jerusalem

Von Uri Avnery Übersetzung von Ellen Rohlfs Die Siedlungen wachsen die ganze Zeit über schnell. Überall auf der Westbank und in Ost-Jerusalem schießen Siedlungen wie giftige Pilze aus dem Boden und vergiften die Chancen des Friedens. In dieser Angelegenheit gab es nie Unterschiede zwischen Golda … Weiterlesen …

Die IDF nimmt Trauer als Feigenblatt für Siedler

Von Gideon Levy – Haaretz Übersetzung von Ellen Rohlfs Wer sagt denn, Barak sei unsensibel? Wer klagt Gabi Ashkenazi an, der schweigende Typ zu sein? Und wer verdächtigt sie, sie könnten nicht zusammenarbeiten? Der Verteidigungsminister und der Stabschef standen Ende letzter Woche zusammen und verhinderten … Weiterlesen …

Neuer IDF-Erlass soll Massendeportation von der Westbank ermöglichen

Von Amira Hass, Haaretz Übersetzung von Ellen Rohlfs Ein neuer Militärerlass, die Infiltration verhindert, wird diese Woche in Kraft treten. Er macht es möglich, dass Zehntausende von Palästinensern der Westbank deportiert werden oder dass sie angeklagt werden und mit sieben Jahren Gefängnis bestraft werden können. … Weiterlesen …