Es muss was geschehen

Von Arno Hirsch  Vorwort Ich habe mir mit diesem Artikel mehr Arbeit aufgehalst als mir eigentlich lieb war. In den paar Zeilen alles das, von dem ich sprechen wollte, verständlich unterzubringen, ist ganz und gar unmöglich. Darum habe ich mich vielfach den Worten und Gedanken … Weiterlesen …

Die Rente

Von Arno Hirsch Altersarmut ist kein Schicksal sondern ein Geschäft Wegen der demographischen Entwicklung und jetzt auch noch angesichts der Weltwirtschaftskrise wird über die Finanzierbarkeit des Sozialstaats und der Rente insbesondere öffentlich lamentiert. Ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, wo der Sozialstaat der BRD mehr denn je … Weiterlesen …

Europawahl – Noch eine Nachlese und Ausblicke

Von Hans-D. Ziran | Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft Eigentlich könnte man dieses Thema ja auch leicht als abgehakt und erledigt betrachten – ist es aber nicht und zwar in besonderem Maße nicht für uns Deutsche. Damit spiele ich nicht allein auf die Bundestagswahl im … Weiterlesen …

Bezahlt wird nach der Wahl

Von Hans Fricke Die Nachrichten über dramatisch sinkende Steuereinnahmen verursachen bei der Bundesregierung, den Landesregierungen und Kommunen zunehmend besorgte Gesichter, obwohl sie angesichts des Ausmaßes und der Schwere der Krise eigentlich nicht überraschen dürften. Sie waren ebenso zu erwarten wie der nicht weniger dramatische Anstieg … Weiterlesen …

Wo geht’s hin nach den Wahlen oder was hat der Sozialstaat demnächst zu erwarten?

Von Thomas Marschner Nur noch wenige Monate sind es bis zur Bundestagswahl und wenige Wochen bis zur EU-Wahl. Was dürfen wir Bürger nach den Wahlen von der künftigen Bundesregierung erwarten? Im Zusammenhang mit der Finanzkrise, die zu einer Wirtschaftskrise mit ausgeprägter Rezession geworden ist, versucht … Weiterlesen …