Zehn Gründe gegen eine Intervention des Westens in Libyen

Von Andrew Murray, dem Vorsitzenden des britischen Friedensbündnisses Stop the War Coalition, Übersetzt von Wolfgang Jung Die politische Kampagne, mit der ein militärisches Eingreifen in Libyen gerechtfertigt werden soll – angeblich aus humanitären, in Wirklichkeit aber aus geopolitischen Gründen – gewinnt unter den NATO-Mächten an … Weiterlesen …

Israel ist gezwungen, sich für die YouTube-Parodie über die Gaza-Flottille zu entschuldigen

Von Rachel SHABI Übersetzt von Ellen Rohlfs. Herausgegeben von Fausto Giudice Die israelische Regierung ist gezwungen worden, sich für das Zirkulieren eines Parodievideos zu entschuldigen, das sich über die Aktivisten der Gaza-Flottille mokiert. Neun von ihnen waren vom israelischen Militär letzte Woche getötet worden.

Stellungnahme des Premierministers Netanjahu zum Überfall auf die Gaza-Hilfsflotte

PRIME MINISTER’S OFFICE vom 02.06.10 Übersetzt von Wolfgang Jung "Kein Schiff mit Liebesgaben" Wieder einmal sieht sich Israel mit Heuchelei und Vorverurteilung konfrontiert. Und leider geschieht das nicht zum ersten Mal. Im letzten Jahr handelte Israel, um die Hamas daran zu hindern, Tausende von Raketen … Weiterlesen …

Die Hilfsflotte in der israelischen Presse

Von Ran HaCohen – Antiwar.com Nicht viele Gewalttaten können weniger umstritten sein als Israels Überfall auf die Hilfsflotte unter türkischer Flagge, die gestern auf Gaza zusteuerte. Wie somalische Piraten überfiel Israel die Schiffe in internationalen Gewässern. Wie die schwärzesten Regimes eröffneten israelische Streitkräfte das Feuer … Weiterlesen …

Nordkorea will mit Krieg antworten, wenn es wegen eines gesunkenen Schiffes bestraft wird

Von Jean H. Lee – ASSOCIATED PRESS Übersetzt von Wolfgang Jung Der wegen eines bereits am 26. März 2010 gesunkenen südkoreanischen Kriegsschiffs inszenierte Konflikt mit Nordkorea wird jetzt mit Hilfe der USA so richtig angeheizt. SEOUL, Südkorea – Nordkorea, das beschuldigt wird, den tödlichsten Angriff … Weiterlesen …

Ein Fahrplan zum Krieg gegen den Iran

Von Philip Giraldi – ANTIWAR Übersetzt von Wolfgang Jung Philip Giraldi, ein ehemaliger CIA-Mitarbeiter, behauptet, der Iran müsse noch vor August 2010 mit einem Angriff Israels und der USA rechnen. Leser meiner Artikel wissen, dass ich, was die Aussichten für einen Frieden im Mittleren Osten … Weiterlesen …

Kennen Sie das Iran-Quiz?

Von Jeffrey Rudolph – COUNTERCURRENTS.ORG Übersetzung von Wolfgang Jung Der kanadische Professor Jeffrey Rudolph versucht mit wichtigen Klarstellungen in seinem "Iran-Quiz" die Verleumdungskampagne zu kontern, die seit Monaten von allen Main-stream-Medien gegen den Iran inszeniert wird. Gibt es möglicherweise eine Rechtfertigung für das erbarmungslose Trommelfeuer … Weiterlesen …

Karten auf den Tisch!

Von Hans Fricke Selten ist so viel desinformiert, gelogen und getrickst worden wie im Zusammenhang mit der Griechenland-Krise. Seit Monaten erleben wir bei fast jeder Behauptung, jedem Statement, jeder Rede und jeder vorgetäuschten Handlung sinnfreies Geschwätz für das gebeutelte und betrogene Volk, pure Heuchelei und … Weiterlesen …

Israels Wegbereiter in den USA

Von Esam Al-Amin Übersetzung von Ellen Rohlfs Wiesel ist einfach “ein schrecklicher Schwindler.” …Noam Chomsky Immer wieder beginnen Israels Wegbereiter in den USA mit einer öffentlichen Kampagne, um so viel wie möglich politischen Druck auf US-Politiker auszuüben. Elie Wiesel, ein Holocaustüberlebender und Nobelpreisträger (1986), ist … Weiterlesen …

Erneute Angriffe auf Menschenrechtsgruppen in Israel

Von JNews Übersetzung von Ellen Rohlfs Quelle Maariv, Im Tirtzu, NIF, PHR, Adalah, CWP Ein neuer Bericht und eine Plakat-Kampagne, die von der (extrem rechten) israelischen Gruppe „Im Tirtzu – die 2. Zionistische Revolution“ ausgeht, klagt mindestens 12 israelische Menschenrechtsorganisationen an, dass sie bei der … Weiterlesen …