Ergebnis: Europäische Umfrage zum Datenschutz

Patrick Breyer (Daten-Speicherung.de) hat die wichtigsten Ergebnisse einer großen europäischen Umfrage zum Thema Datenschutz auf deutsch veröffentlicht. Sein Fazit: Die deutliche Mehrheit der Menschen befürwortet gezielte Ermittlungsmaßnahmen im Verdachtsfall, lehnt die Überwachung Unverdächtiger aber klar ab, selbst im „Kampf gegen den internationalen Terrorismus“. Die Menschen … Weiterlesen …

Jedes fünfte Kind in der EU ist arm

Trotz Wirtschaftsaufschwung nimmt die Kinderarmut in Deutschland weiter zu. Wie eine EU Studie nun belegt: Jedes achte Kind (zwölf Prozent) in Deutschland ist von Armut bedroht. Das geht aus dem in Brüssel vorgestellten Sozialbericht der EU-Kommission für 2008 hervor. Bei fast jedem zehnten Kind sind … Weiterlesen …

EU-Verordnung zur Volkszählung entschärft

Das EU-Parlament hält für gewöhnlich nicht viel vom Datenschutz oder Bürgerrechte, zumindest war es in den vergangenen Monaten so, doch nun ist man offensichtlich etwas wacher geworden und hat die Verordnung zur Volkszählung dahingehend entschärft, dass man die freiwilligen Angaben gestrichen hat. Das EU-Parlament hat … Weiterlesen …

EU-Abgeordnete gegen Internetsperre

Das kennen wir ja schon zur genüge: Zunächst große Show um die Kritiker Ruhig zu stellen und dann wird es in kürzester Zeit beschlossen. Der Kulturausschuss des EU-Parlaments hat sich in seinem Votum für einen Bericht zur Förderung der Kulturwirtschaft gegen Änderungsanträge ausgesprochen, die das … Weiterlesen …

EU-Abgeordneter will für IFPI Leitungen kappen

Mittlerweile schreit doch jeder Abgeordnete, der keinen blasen Schimmer von dieser Technik hat, nach Zensur! Es ist ja nicht neu, dass die Musikindustrie jeden der Raupkopiererei verdächtigt, neu ist auch nicht, dass sie auf vielfältiger Weise versucht, neue digitale Vertriebswege zu unterbinden und das es … Weiterlesen …

Musiklobby will Internetzensur in der EU

Wieder einmal fallen die Musiklobbyisten negativ auf, jetzt fordert die Internationale Föderation der Phonographischen Industrie (IFPI), das Internet nach illegalen Musik-Downloads zu filtern. Die geforderte Internetzensur wird damit begründet, dass die Zugangsanbieter bislang kaum etwas gegen die "massive Piraterie von Musik in P2P-Netzwerken" unternommen hätten. … Weiterlesen …

EU-Kommissar will „gefährliche Wörter“ sperren

Wenn es nach dem Willen des für Justiz und Sicherheit zuständigen EU-Kommissar Franco Frattini geht, der gefährliche Wörter im Internet zensieren sperren will, werden wir bald auf die meisten Nachrichten verzichten müssen. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters soll Frattini laut dieser gesagt haben, er wolle zusammen … Weiterlesen …