Alles abschalten – sofort!

Die Lage in Japan ist dramatisch. Der (Super) Gau in den Atomkraftwerken kann allenfalls durch Kühlung noch hinausgezögert, aber vermutlich nicht mehr verhindert werden. Der großen Zerstörung und Verwüstung durch den Tsunami droht nun auch noch eine radioaktive Kontamination weiter Landstriche, die dadurch unbewohnbar werden … Weiterlesen …

BAYER: Gericht verbietet MIC-Produktion in den USA

Presse Info von Coordination gegen BAYER-Gefahren Herstellung von Bhopal-Gas in den USA BAYER: Gericht verbietet MIC-Produktion Ein Gericht in Charleston im US-Bundesstaat West Virginia hat gestern einer Klage von 16 Anwohnern des BAYER-Werks in Institute vorläufig Recht gegeben und eine Produktion der hochgiftigen Chemikalie Methyl … Weiterlesen …

Weltweites Bienensterben – Handeln Sie jetzt!

Wir unterstützen die AVAAZ-Petition gegen die Chemiekonzerne, die mit Pestiziden für das weltweite Bienensterben verantwortlich sind: Lautlos sterben Milliarden von Bienen und unsere gesamte Nahrungskette ist in Gefahr. Bienen machen nicht nur Honig, sie sind eine bescheidene und dennoch riesige Arbeitskraft und bestäuben 90% der … Weiterlesen …

Weltweites Bienenvolksterben – Vorbote eines großen Artensterbens durch Pestizide

Pressemeldung des Umweltbund e.V., Viernheim den 1.12.2010 Ein Jahrzehnt Neonicotinoide bringen Naturkreisläufe ins Wanken. Ein holländischer Toxikologe, liefert den Nachweis der Schädlichkeit von Insektengiften. Dass die Schäden weitaus dramatischer sind, als bisher angenommen, beschreibt Dr. Tennekes in seinem Buch: „The Systemic Insecticides: A Disaster in … Weiterlesen …

Unser Aufruf für die Wale wurde gehört

Von Avaaz.org Liebe Freundinnen und Freunde, wir haben es geschafft! Der Vorschlag zur Legalisierung der kommerziellen Waljagd ist gescheitert, und unsere Kampagne hat dabei geholfen. In wenigen Wochen haben wir die weltweit größte Petition für den Walschutz auf die Beine gestellt. Über 1,2 Millionen von … Weiterlesen …

Ölpest: “Top Kill” gescheitert – BP ratlos

Der Ölkonzern BP ist mit dem Versuch, die seit 20. April unkontrolliert sprudelnde Ölquelle im Golf von Mexiko zu verschließen, gescheitert. Die «Top Kill» genannte Operation, habe den Austritt von Öl und Gas ins Meer nicht stoppen können, sagte BP-Manager Doug Suttles am Samstag. BP … Weiterlesen …

Greenpeace: Ölunfall in der Nordsee jederzeit möglich

Presseerklärung von Sigrid Totz – Greenpeace Starke Ölverschmutzung bereits durch alltäglichen Förderbetrieb Die Öl- und Gasplattformen in der Nordsee sind unfallgefährdet und für eine schleichende Verschmutzung der Nordsee verantwortlich. Dies ist das Ergebnis eines aktuellen Greenpeace-Beobachtungsfluges. An fünf Nordsee-Plattformen haben Greenpeace-Experten große schwimmende Ölteppiche dokumentiert. … Weiterlesen …

Offener Brief des Umweltbund e.V. an Ministerin Ilse Aigner

Von Manfred Gerber – Umweltbund e.V. Viernheim den 19.5.2010 Sehr geehrte Frau Ministerin Aigner, das Bienenvolk- und Nutzinsektensterben hat in diesem Jahr bedenkliche Ausmaße angenommen. Nach Schätzungen des Umweltbund e.V. sind im letzten Halbjahr mehr als ein Drittel der Bienenvölker in Deutschland verendet. Zeitgleich verschwinden … Weiterlesen …

Gruppe aus Europa besorgt über wachsenden Genmais-Anbau in Mexiko

Von Angélica Enciso L. – La Jornada vom 27.02.10 Übersetzt von Bettina Hoyer Angesichts der Zunahme des Anbaus von transgenen Pflanzen in Mexiko – deren experimenteller Anbau bereits im Land erlaubt ist – und dem Versuch transnationaler Konzerne, Bauern und Bäuerinnen sowie VerbraucherInnen in ein … Weiterlesen …

Was läuft da zwischen Monsanto und dem BVL?

Von Benjamin Borgerding – Greenpeace Blog Beim Verwaltungsgericht Braunschweig auf Standby gestellt ist derzeit das Verfahren, das nach einer von Monsanto angestrengten Klage klären sollte, ob der von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) verordnete deutschlandweite Anbaustopp für den Gen-Mais MON810 rechtens sei oder nicht.