Daten von zehntausenden US-Patienten im Internet

Heise online schreibt: Der US-Forscher Eric Johnson stieß bei Recherchen im Auftrag des Department of Homeland Security (DHS) in gängigen Peer-to-Peer-Netzwerken (P2P) wie Limewire auf Zehntausende digitale Akten aus US-Krankenhäusern mit sensiblen Informationen, darunter auch aus einer AIDS-Klinik. Dies berichtet der Fachdienst Nextgov. Die Patientendaten, … Weiterlesen …

Greenpeace: Anbau von Gen-Mais nicht ausreichend überwacht

Presseerklärung von Jan Haase – Greenpeace Greenpeace zeigt Felder in Brandenburg über Google Maps Brandenburg überwacht den Anbau von Gen-Mais nicht ausreichend. Im Bundesland mit der größten geplanten Anbaufläche in Deutschland ist jeder neunte Standort mit falschen Angaben im staatlichen Standortregister angemeldet. Zu diesem Ergebnis … Weiterlesen …

Müntefering will Reiche zur Kasse bitten

Nette Idee, die Müntefering zur Refinanzierung der Finanzkrise in Spiegel online bekannt gibt: Hamburg – Zur Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise fordert der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering Steuererhöhungen für Spitzenverdiener. „Die Reichen werden mehr bezahlen müssen, sonst wird man das Geld nicht zusammenkriegen, das die organisierte … Weiterlesen …

Hypo Real Estate: Insolvenzverschleppung durch die Bundesregierung

Von Daniel Neun – Radio Utopie Paragraf 92 Abs. 2 des deutschen Aktiengesetzes besagt zum Thema Insolvenzverschleppung bei Aktiengesellschaften wörtlich: „Ergibt sich bei Aufstellung der Jahresbilanz oder einer Zwischenbilanz oder ist bei pflichtmäßigem Ermessen anzunehmen, dass ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals besteht, … Weiterlesen …

Die Unterdrückungsmassnahmen gegen die Aktivisten der Souss-Region (Marokko): vier Prozesse gegen 8 Aktivisten aus Ouzioua und Taliouine

AUTOR: Solidaritätsnetzwerk für die Aktivisten der Souss-RegionÜbersetzt von Einar Schlereth In Marokko ist es ein Vergehen, seine Solidarität zu zeigen. Wir haben die untenstehenden Informationen erhalten betreffs der ungerechten und wiederholten Anschuldigungen gegen die Menschenrechts-Vertreter aus den Regionen Aoulouz und Taliouine, die unentwegt die Opfer … Weiterlesen …