Agentenstück am Stuttgarter Flughafen?

Beinahe feierlich verkündet die deutsche Presse, was ihnen das LKA vor die Füße wirft, nämlich die Verhaftung eines „Terroristen“ am Stuttgarter Flughafen. Dass dabei die geschilderten „Verbrechen“ dessen der angebliche „Terrorist“ beschuldigt wird, mehr als Fragwürdig sind, scheint niemanden zu stören. Sermet I. soll laut … Weiterlesen …

Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs sucht nach Wegen, um israelische Kriegsverbrecher vor Gericht zu stellen

Der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs sucht nach Wegen, um israelische Offiziere wegen ‚Kriegsverbrechen‘ in Gaza vor Gericht zu stellen AUTOR: Catherine Philp & James HiderÜbersetzt von Susanne Schuster Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) erkundet Wege, um israelische Befehlshaber wegen angeblicher Kriegsverbrechen in Gaza anzuklagen. Die angeblichen … Weiterlesen …

ARGE Bonn erteilt Beistände von Hartz IV-Opfern Hausverbot

Hier wieder einmal ein Beispiel für die Entrechtung der Hartz-IV-Opfer und beispielloser Behördenwillkür in der Bonner ARGE (gefunden auf NRhZ-Online): Bonn (NRhZ/EFD, 7.2.) Die ARGE Bonn hat laut Mitteilung des Erwerbslosen Forum Deutschland am Freitag mehreren Beiständen von Hartz IV-Betroffenen unterstützt von der Polizei Hausverbot … Weiterlesen …

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Der Krieg Israels gegen Gasa ist kein Krieg sich gegenüberstehender Heere, sondern ein von langer Hand vorbereitetes Morden mit dem Ziel, die palästinensische Elite in Gasa zu eliminieren,. und nicht etwa eine spontane Reaktion auf die Raketen der Hamas. Der Zeitpunkt des Angriffs ist genau … Weiterlesen …

„Gut informierte Ahnungslose”

Es gehört schon eine tüchtige Portion Zynismus dazu, die Massenmedien der BRD als objektiv und Ihre Konsumenten als gut informiert zu bezeichnen. Wie es wirklich damit aussieht, wird uns täglich mit der Berichterstattung über den Krieg Israels gegen Gasa eindrucksvoll demonstriert. Stellen wir uns nur … Weiterlesen …

Gaza: Zusammenbruch der Trinkwasserversorgung und schwere Verletzungen des internationalen Menschenrechtsgesetzes

Zusammenbruch auf dem Trinkwasser- und Abwasser-Sektor in Gaza – Schwere Missachtungen des internationalen humanitären Gesetzes und schwere Verletzungen des internationalen Menschenrechtsgesetzes Autor: COHREÜbersetzt von Gerhild Merz Nach 22 Tagen israelischer Angriffen auf den Gazastreifen ist die Wasserversorgung und die Abwasser-Entsorgung am Zusammenbrechen. Der Trinkwasser- und … Weiterlesen …

Wer hat, dem wird gegeben

Im Unterschied zur Bundesregierung, die vom Konjunkturpaket II Impulse für den privaten Konsum erwartet, glauben 87 Prozent der befragten Deutschen nicht, dass sie durch das Maßnahmepaket mehr Geld zur Verfügung haben werden. Gerade mal 4 Prozent wollen ihr Konsumverhalten aufgrund dessen erhöhen. Einer repräsentative Blitzbefragung … Weiterlesen …

Gigantisch und unvorstellbar

So beschreiben Kommentatoren die Dimensionen der weiteren Milliardenverluste, die den deutschen Banken drohen. Laut einer Untersuchung der Bundesbank besitzen die 20 größten deutschen Kreditinstitute noch immer „hochgiftige“ Wertpapiere im Volumen von knapp 300 Milliarden Euro, von denen erst ein Viertel abgeschrieben sei. Laut „Der Spiegel“ … Weiterlesen …