Demonstranten sind Terroristen

Genau das und nichts anderes zeigt der folgende Heise-Artikel:

Im Zuge der anlaufenden Berichterstattung um den morgen erscheinenden Extremismus-Bericht des Bundesamtes für Verfassungsschutz wird die Rolle der Linkspartei als eine von Extremisten und kommunistischen Altkadern unterwanderte Organisation diskutiert. Eine solche Einschätzung scheint das Bundeskriminalamt (BKA) zu teilen, das zur Vorbereitung des G8-Gipfels in Japan die japanische Polizei über die Rolle der Linkspartei/PDS und der WASG als Mobilisierer gegen den Gipfel informierte.

Die mittlerweile fusionierten Parteien wurden vom BKA zusammen mit dem nicht extremistischen globalisierungskritischen Attac-Netzwerk als Gruppierungen genannt, die gegen G8-Gipfelveranstaltungen protestieren. Dies ergibt sich aus der Antwort auf eine schriftliche Anfrage der PDS-Abgeordneten Ulla Jelpke, die nach einer Kleinen Anfrage (PDF-Datei) zum Datenaustausch zwischen BKA und japanischer Polizei wissen wollte, über welche Gruppen Material nach Japan geschickt wurde.

Das System duldet keine kritischen Äußerungen gegenüber der Globalisierung, zu deren Gewinner nur wenige gehören. Die Verlierer sind wir, die wenn es nach den Befürwortern geht, den Mund zu halten haben, wenn wir sie bei ihren korrupten Geschäften ertappen.

Wer geglaubt hat, dass sich der „Krieg gegen den Terror“ gegen durchgeknallte amoklaufende Islammisten, die sich mit Flugzeugen in Hochhäuser stürzen, richtet, der müsset doch jetzt endlich einmal aufwachen. Der „Krieg gegen den Terror“ wie sie es nennen, richtet sich ausschließlich gegen das Volk. Es sind nicht die Terroristen, denen ein

  • ePass aufgezwungen,
  • Fingerabdrücke gespeichert,
  • von Videoüberwachung erfasst,
  • persönliche und intime Daten gespeichert und
  • in alle möglichen Länder ausgetauscht,
  • Online bespitzelt wird und die
  • Vorratsdatenspeicherung greift sowie
  • Telefone abgehört werden dürfen.

Das alles wird dem Volk aufgezwungen und wie es so schön heißt, geht es nur um den „Krieg gegen den Terror“ – ein Krieg gegen das Volk, denn wir sind in deren Köpfen die Terroristen!

[tags] Deutschland, Grundrechteabbau, Entrechtung, Manipulation, Sicherheitspolitik, Terror, Überwachung[/tags]
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Manipulation, Sicherheitspolitik, Terrorismus, Ueberwachung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Demonstranten sind Terroristen

  1. Das dient auch alles zur Einschüchterung, um ja nicht aufmüpfig zu werden. Der Kuchen ist verteilt und jetzt gilt es ihn zu schützen. Wehe man ist dagegen, ;-) dann gibt es ein paar auf die Nuss :-(

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.