Das wird Apple aber gar nicht gefallen

Etwa 10 Prozent der von Apple verkauften iPhone geht laut Heise entsperrt nach China.

Offenbar würden professionelle iPhone-Schleuser die Geräte in USA kaufen, sie entsperren und damit für den Einsatz in beliebigen GSM-Netzen vorbereiten und dann nach China verschiffen.

Das wird Apple aber gar nicht gefallen.

Quelle

heise online – Jedes zehnte iPhone geht entsperrt nach China

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.