Briten verlieren wieder mal Daten

Es gehört schon fast zu den alltäglichen Meldungen der Presse: Erneut ist in Großbritannien der Verlust von persönlichen Daten von hunderttausenden Menschen bekannt geworden. Dieses Mal geht es um Patientendaten von Erwachsenen und Kindern, die neun Verwaltungszentren des britischen Nationalen Gesundheitssystems (NHS) abhanden gekommen sind. … Weiterlesen …

Ja, ich weiß, aber…

Ja, ich weiß, eigentlich wollte ich bis zum 27.12. eine Weihnachtspause einlegen. Aber wenn man sich die Pressemeldungen durchliest, platzt einem doch glatt die Hutschnur! Wieder einmal Terrorwarnung vom Verfassungsschutz, wobei man nicht vergisst und auch extra darauf hinweist, dass man nicht auf die Online-Durchsuchung … Weiterlesen …