Probiotika im Joghurt wirken tatsächlich

Laut Wirtschaftswoche und auch anderen Berichten soll das von der Werbung als Wundermittel angepriesene Probiotika Joghurt tatsächlich wirken und den Darm schützen. Probiotika gelten als ein Wundermittel moderner Ernährung. Die Bakterienkulturen, die vor allem Milchprodukten zugesetzt werden, sollen Krankheiten vorbeugen, deren Heilung beschleunigen und für … Weiterlesen …

Demonstranten randalieren in Hamburg

Nach einer Demo gegen Sicherheitswahn und Überwachungsstaat, insbesondere gegen den Terrorismus-Paragraphen 129a, an der rund 3.000 Demostranten aus der linken Szene teilnahmen, kam es laut SPON zu Ausschreitungen in Hamburgs Innenstadt. Der Organisator der Demonstration, Andreas Blechschmidt, sprach von einem "politischen Skandal". Es habe offensichtlich … Weiterlesen …

Von der Leyen will mehr Rechte für Kinder

Deutschlandradio hat ein Interview mit der Familienministerin Ursula von der Leyen veröffentlicht: Bundesfamilieministerin Ursula von der Leyen (CDU) sieht in der laufenden Legislaturperiode eine Chance zur Verankerung von Kinderrechten in der Verfassung. Zugleich räumte sie ein: "Ich kann aber nicht voraussagen, ob wir diese Chance … Weiterlesen …

Weihnachtsbeihilfe für die Ärmsten im Land?

Dabei ging es im Bundestag um eine Weihnachtsbeihilfe von gerade mal 40 Euro für die Ärmsten im Land. Die im Bundestag – wie könnte es anders sein – mit großer Mehrheit abgelehnt wurde. PR-Sozial schreibt darüber: Zwei Meldungen zu Hartz IV und Regelsatz hatten die … Weiterlesen …

Kurz verlinkt (1)

Sozial-Gangbang über Pro Rauchfrei e.V.: […] Doch darüber verliert der Verein kein Wort. Ebenso wenig darüber, das an den Folgen von Drogen- und Alkoholmissbrauch mehr Menschen sterben, als an den Folgen des rauchens. […] Politblog über den Verrat am Volk. EU-Regierungsschefs sprachen in Lissabon über … Weiterlesen …

Hartz-IV: Notlagen durch Stromkosten

Die Preistreiberei der Stromkonzerne treibt immer mehr Hartz-IV-Empfänger in extreme finanzielle Notlagen, schreibt die Stuttgarter Zeitung. „Wir hören inzwischen vermehrt, dass warme Mahlzeiten in armen Familien vom Speiseplan gestrichen werden, um Strom zu sparen“, sagte der Freiburger Caritas-Experte für Armutsfragen, Alfred Schleimer, in einem Gespräch … Weiterlesen …

Ausbeuter!

Der Bundestag hat in einer Abstimmung mit großer Mehrheit den Weg für die Einführung des Post-Mindestlohns frei gemacht. Die Briefzusteller-Branche wird in das Arbeitnehmer-Entsendegesetz aufgenommen. Das wiederum passt den Axel-Springer-Verlag, der seine Mitarbeiter bei seiner Brief-Tochter Pin Group lieber in ausbeuterischer Armut weiterarbeiten lassen wollte, … Weiterlesen …