Zypries ruft zur Hexenjagd auf

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat die muslimischen Gemeinden in Deutschland aufgefordert, radikale Mitglieder den Sicherheitsbehörden zu melden. “Ich bin sicher, dass die friedliebenden Muslime in unserem Land nicht wollen, dass ihre Glaubensgemeinschaft durch radikalisierte Gewalttäter in Misskredit gebracht wird”, sagte Zypries der “Bild am Sonntag”.

Was im Umkehrsinn soviel heißt wie, liefert die Muslime keine “Gewalttäter” aus, ist ihre Glaubensgemeinschaft automatisch als “kriminalisiert” einzustufen.

Im Kampf um den Terror, den unsere Parteien allen voran Schäuble und Co. selbst produzieren um das “gefährliche” Volk endlich ausspionieren zu dürfen, ist den Sicherheitsfanatikern offenbar jedes Mittel recht.

Quelle

Muslimische Gemeinden sollen Radikale melden (Tagesschau)

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Politik, Terrorismus, Ueberwachung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.